Was kostet ein Logo? Was ist es wert?

In dieser Zusammenfassung möchten wir Ihnen kurz unsere Sicht auf die Arbeit am “Herzstück” der Außendarstellung eines jeden Unternehmens aufzeigen und ein, zwei hilfreiche Tipps geben, mit denen Sie sich selbst über Ihr Budget für solche Arbeiten Gedanken machen können.

DER WERT GUTER GESTALTUNG.

Gleich vorweg: Eine ganz eindeutige und verbindliche Antwort auf diese Frage können wir an dieser Stelle kaum geben.

Warum? Weil die Beantwortung der Frage von verschiedenen Faktoren abhängt, die für Sie und Ihr Unternehmen zu beantworten und (gemeinsam mit uns) einzuschätzen sind.

In dieser Zusammenfassung möchten wir Ihnen kurz unsere Sicht auf die Arbeit am “Herzstück” der Außendarstellung eines jeden Unternehmens aufzeigen und ein, zwei hilfreiche Tipps geben, mit denen Sie sich selbst über Ihr Budget für solche Arbeiten Gedanken machen können.

Zunächst einmal wollen wir das Logo eigentlich nicht als losgelöstes Projekt betrachten. Das Logo ist ein wesentlicher und “immer sichtbarer” Teil des Corporate Designs – also der grafischen Außendarstellung eines jeden Unternehmens.
Viel mehr als ein einzelnes, isoliertes Logo brauchen Sie heute eine Marke, mit der sich Ihre Kunden identifizieren können. Die Marke erzählt eine Geschichte rund um Ihr Unternehmen und vereint mehr als die rein grafische Darstellung. Jeder Kontaktpunkt mit Ihrem Kunden führt bei diesem zu einem Gesamtbild Ihres Unternehmens.

Das Logo nimmt dabei eine exponierte und wichtige Stellung ein. Es ist eine Art gestalterischer Anker, auf dem aufbauend sich weitere Bereich des Corporate Designs ausrichten und orientieren. Nur im Zusammenhang mit der gestalterischen und inhaltlichen “Geschichte” kann das Logo wirklich seine Wirkung entfalten – nur dann kann es wirklich von Ihren Kunden aufgenommen und längerfristig erinnert werden.

Die Gestaltung eines Logos sollte entsprechen kein losgelöster Auftrag sein: Im besten Fall finden Sie eine Agentur, die Sie vor, während und nach der Gestaltung auch strategisch begleitet und Ihnen hilft nicht nur “gut auszusehen”, sondern auch verständlich und klar zu kommunizieren.

WAS DENN NUN?

Was also kostet die Gestaltung eines Logos? Unserer Meinung nach sollte man sich hierzu, bevor man auf eine Agentur zugeht, Gedanken dazu machen, welchen Stellenwert “gute Gestaltung” im Kontext des eigenen Außenauftritts hat oder haben wird.

Die Logogestaltung folgt immer gleichen Prinzipien, kann aber für Unternehmen einen ganz unterschiedlichen Wert haben. Ein kleines, junges Unternehmen oder StartUp mag die Möglichkeit haben vermeintliche Fehler im Gestaltungsprozess noch zu korrigieren, das eigene Logo nach einiger Zeit nochmal zu überwerfen. Ein gestandenes Unternehmen muss hier bewusster und geplanter vorgehen um eine “Evolution” der eigenen Außendarstellung gewährleisten und gegenüber bereits bestehender Kunden seriös kommunizieren zu können.

Der Umfang oder die Konsequenzen einen Gestaltung können zudem sehr unterschiedlich sein. Wenn mein neues Logo auf einer Flotte von 50 Fahrzeugen erscheinen, groß an meiner Hauswand angebracht wird oder auf tauschenden Produkten aufgedruckt wird steigt der Anspruch an einen professionellen Partner hier nicht nur mit Bedacht sondern auch mit Weitblick zu gestalten.

Dies mag im Ergebnis für den Laien kaum zu unterscheiden sein, erfordert aber durchaus mehr Arbeit – vor allem was die Abstimmung, intensive strategische Gedanken und auch die Umsetzung in der Praxis angeht.

Das erklärt auch, warum große Unternehmen für vermeintlich simple Logos hohe Budgets ausgeben, während dies bei kleineren Unternehmen oft auf Unverständnis trifft.

WELCHEN EINFLUSS HAT GESTALTUNG?

Wenn wir uns kurz von konkreten Zahlen entfernen und uns fragen, welchen Effekt wohl die Gestaltung auf mein Geschäft haben wird, dann erschließt sich ein weiteres Argument für die Gestaltung zusammen mit einer hierauf spezialisierten Agentur.

Nehmen wir an, eine professionelle, hochwertige Gestaltung / Anmutung führt zu einer Absatzsteigerung von “nur” 5%, weil Ihr Produkt, Ihre Dienstleistung oder allgemein Ihr Unternehmen beim Endkunden besser ankommt oder durch eine hochwertige Gestaltung und gutes Marketing auch höhere Preise oder umfangreichere Verkäufe erzielt werden können. Wenige Unternehmen würden aus dieser Perspektive sagen das die entsprechenden Budgets im Marketing schlecht angelegt sind.

Natürlich ist all dies schwierig messbar und immer noch nicht der konkrete Preis, den Sie sich eventuell von diesem Text erwartet haben. Wenn ich mir als Unternehmen aus Hagen oder Südwestfalen ein Logo bei den Markenliebhabern gestalten, anpassen oder weiterentwickeln lasse, dann kann ich mich darauf verlassen, dass wir diese Punkte zu Beginn eines jeden Projekts klar abstecken und Ihnen auf Wunsch auch eine Festpreisregelung anbieten.

Wer eine Gestaltung für wenige hundert Euro erwartet findet mit uns möglicherweise nicht den richtigen Partner. Wer aber bereit ist ab einen vierstelligen Betrag zu investieren dem stellen wir gerne unsere Vorgehensweise wie auch erste Entwürfe unverbindlich vor.

Als Agentur arbeiten wir mit ganz unterschiedlich großen Kunden – vom Einzelunternehmen bis zum gesunden Mittelständler mit rund 300 Mitarbeitern. Während Projektumfang und Zielsetzung ganz unterschiedlich sein können, wird unsere Energie, das Engagement und die Freude über das gemeinsame Ergebnis in allen Fällen gleich hoch sein 😉

Und bei all dem, nicht vergessen:

“GOOD DESIGN DOESN’T COST – BUT IT PAYS.”
RICHARD DRIEHAUS

Bildnachweis: Photo by Giorgio Trovato on Unsplash

Schranke

„Bezahlschranke“ oder Markenaufbau?

Als Unternehmen kann ich mein Geld nur einmal ausgeben. Die Frage im Bezug auf die Frage “Woher kommen meine Kunden” wird immer stärker: Durch eine starke Brand / Marke oder durch bezahlte (Online-) Werbung, also Überwindung der Bezahlschranken der Großen?

Mehr erfahren »
Scroll to Top